Schließen

Seat gebraucht kaufen

Jetzt Seat als Gebrauchtwagen sichern

Ein Gebrauchtwagen von Seat ist stets eine gute Wahl. Aufgrund der hohen Qualität der Fahrzeuge funktionieren diese auch im gut eingefahrenen Zustand rundum makellos. An zehn Standorten in ganz Südwestdeutschland bietet Rastetter als Vertragshändler eine Vielzahl an Seat Gebrauchtwagen. Wenn Sie bei uns Ihren Seat gebraucht kaufen, gehen Sie auf Nummer sicher. Hintergrund ist der umfangreiche Gebrauchtwagen-Check, dem wir jedes von uns angebotene Fahrzeug unterziehen. Auf diese Weise steigen Sie in ein rundum gepflegtes und garantiert funktionstüchtiges Auto und sparen zudem jede Menge Geld. Für den Fall, dass Sie Ihren Seat Gebrauchtwagen nicht auf Anhieb finden, sprechen Sie uns jederzeit gerne an. In den meisten Fällen beschaffen wir Ihnen schnell und reibungslos das gewünschte Fahrzeug – inklusive aller Extras.

AKTUELLE Seat Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Seat Alhambra

Gebrauchtwagen UVL 31.10.2019
%
Preisvorteil
Leasing1
ab monatlich*
299,-
Kaufpreis:
31.950,-
19% MwSt. ausweisbar
19% Preisvorteil3
7.730,- € Ersparnis

Alhambra 1.4 TSI Style 7S Navi Kamera SHZ PDC Klimaaut DAB Temp Nebel LMF Bluet

Fahrzeug-Nr. 110058| Vorlauffahrzeug
110 kW (150 PS) | Super E5 (Euro 6d-TEMP)
6.000 km
04.04.2019
6-Gang Handschaltung
Deep Schwarz Perleffekt
Verbrauch kombiniert: 6,7 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 153 g/km, Energieeffizienzklasse: B

Seat Arona

Gebrauchtwagen UVL 31.10.2019
%
Preisvorteil
Leasing1
ab monatlich*
197,-
Kaufpreis:
20.950,-
19% MwSt. ausweisbar
20% Preisvorteil3
5.185,- € Ersparnis

Arona 1.0 TSI DSG FR Navi LED SHZ PDC Klimaaut DAB Temp Nebel LMF Bluet USB MFL

Fahrzeug-Nr. 110029| Vorlauffahrzeug
85 kW (115 PS) | Super E5 (Euro 6d-TEMP)
6.000 km
04.04.2019
7-Gang Automatik
Magnetic Grau
Verbrauch kombiniert: 5,0 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 112 g/km, Energieeffizienzklasse: B

Seat Tarraco

EU-Fahrzeug Gebrauchtwagen Sofort lieferbar
Leasing1
ab monatlich*
226,-
Kaufpreis:
28.770,-
19% MwSt. ausweisbar

Tarraco 1.5 TSI Xcellence 7S Navi LED ACC Kamera eHeck SHZ PDC ParkAss Klimaaut

Fahrzeug-Nr. 007002| Vorlauffahrzeug
110 kW (150 PS) | Super E5 (Euro 6d-TEMP)
1.634 km
19.03.2019
6-Gang Handschaltung
Titanbeige
Verbrauch kombiniert: 6,6 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 152 g/km, Energieeffizienzklasse: C

Seat Leon

EU-Fahrzeug Gebrauchtwagen Sofort lieferbar
Leasing1
ab monatlich*
117,-
Kaufpreis:
14.950,-
19% MwSt. ausweisbar

Leon 1.0 TSI DSG Style SHZ Klima Navi Temp Nebel LMF Bluet MFL eFH eASP

Fahrzeug-Nr. 028234| Vorlauffahrzeug
85 kW (115 PS) | Super E5 (Euro 6b)
36.387 km
04.10.2017
7-Gang Automatik
Rot
Verbrauch kombiniert: 4,4 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 102 g/km, Energieeffizienzklasse: A

Seat Leon

EU-Fahrzeug Gebrauchtwagen Sofort lieferbar
Leasing1
ab monatlich*
117,-
Kaufpreis:
14.950,-
19% MwSt. ausweisbar

Leon 1.0 TSI DSG Style SHZ Klima Navi Temp Nebel LMF Bluet MFL eFH eASP

Fahrzeug-Nr. 027607| Vorlauffahrzeug
85 kW (115 PS) | Super E5 (Euro 6b)
33.100 km
11.10.2017
7-Gang Automatik
Grau
Verbrauch kombiniert: 4,4 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 102 g/km, Energieeffizienzklasse: A

Seat Leon

EU-Fahrzeug Gebrauchtwagen Sofort lieferbar
Leasing1
ab monatlich*
117,-
Kaufpreis:
15.180,-
19% MwSt. ausweisbar

Leon 1.0 TSI DSG Style SHZ Navi Klima Temp Nebel LMF Bluet MFL eFH eASP

Fahrzeug-Nr. 033154| Vorlauffahrzeug
85 kW (115 PS) | Super E5 (Euro 6b)
33.550 km
25.10.2017
7-Gang Automatik
Blue
Verbrauch kombiniert: 4,4 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 102 g/km, Energieeffizienzklasse: A

Seat Leon

EU-Fahrzeug Gebrauchtwagen Sofort lieferbar
Leasing1
ab monatlich*
117,-
Kaufpreis:
14.950,-
19% MwSt. ausweisbar

Leon 1.0 TSI DSG Style SHZ Klima Navi Temp Nebel LMF Bluet MFL eFH eASP

Fahrzeug-Nr. 033876| Vorlauffahrzeug
85 kW (115 PS) | Super E5 (Euro 6b)
28.535 km
25.10.2017
7-Gang Automatik
Midnight
Verbrauch kombiniert: 4,4 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 102 g/km, Energieeffizienzklasse: A

Als spanischer Traditionshersteller ist Seat vor allem für seine sportlichen Modelle bekannt. Das Unternehmen gehört seit den 1980er Jahren zu Volkswagen, wurde allerdings zunächst als Staatskonzern gegründet. Hiervor kündet bis heute der Name, hinter dem sich die Sociedad Española de Automóviles de Turismo, S.A. verbirgt. Ins Deutsche übersetzt, bedeutet der Name schlichtweg: „Spanische Gesellschaft für Personenfahrzeuge“. Die Zusammenarbeit mit VW erscheint angesichts der enormen Popularität von Seat in Spanien schlüssig. Wenn man so will, handelte es sich bei den Modellen über viele Jahrzehnte um regelrechte „Volks-Wagen“, die im spanischen Straßenbild bis heute allgegenwärtig sind. Gebaut werden sowohl Klein- und Kleinstwagen als auch Fahrzeuge bis hin zur Mittelklasse sowie SUV.

Aus der Firmengeschichte von Seat

Als Seat im Jahr 1950 in der katalanische Kleinstadt Martorell gegründet wurde, amtiert noch Francisco Franco. Der Unternehmenssitz befindet sich nur den sprichwörtlichen Steinwurf von Barcelona entfernt und wurde unter finanzielle Beteiligung von Fiat errichtet. Die sieben Prozent Beteiligung des italienischen Großkonzerns führten zu einer engen Kooperation. Kurz gesagt baute Seat vor allem Fiat-Modell in Lizenz und wurde durch Fahrzeuge wie den Seat 600 alias Fiat 600 sowie das Taximodell Seat 1500 bekannt. Letzteres dominierte bis in die 1970er Jahre regelrecht die Straßen und ist heute als „Milquiniento“ ein echter Klassiker.

Vom Erfolg beflügelt, errichtete Seat im Jahr 1975 sein Centro Technico. Die hoch moderne Automobilfabrik ließ aufhorchen und gilt als eine Art Vorläufer für das 1993 errichtete Automobilwerk, das ebenfalls technische Maßstäbe setzte. Dazwischen lagen die Trennung von Fiat und die Hinwendung zu Volkswagen sowie die Übernahme durch den Wolfsburger Konzern. Zuvor hatte Seat mit dem Ronda und dem Fura bereits die ersten eigenen Fahrzeuge präsentiert und somit auch in diesem Bereich die Loslösung von Fiat dokumentiert.

Seat im Motorsport

Der prestigeträchtige Motorsport wurde im Zuge der Aufbruchstimmung der 1970er Jahre erstmals betrieben. 1973 gelang Seat der Gewinn der spanischen Rallye-Meisterschaften und spätestens in den 1990er Jahren wurden Fahrten über Schotterpisten von den Spaniern geradezu dominiert. Drei WM-Titel der FIA sprangen heraus und auch in der Tourenwagen-WM konnte Seat zwei Mal triumphieren. Die Besonderheit vieler Fahrzeuge wurde derweil durch die Teilnahme an Spezialrennen über die Langstrecke und am Berg unterstrichen und sogar eigene Markenpokale existierten. Kurz gesagt ist Seat eine Automarke, die eng mit Sportlichkeit verbunden ist, was 2018 zur Ausgliederung der Sportabteilung unter dem Namen Cupra (für Cup Racing) führte.

Seat als Innovationsträger

Die hohe Innovationskraft bei Seat zeigte sich weniger in den einzelnen Modellen, deren Technik ohnehin aus dem Volkswagenkonzern stammt, als in der Produktionsweise. In Martorell wird auf besonders effiziente Weise produziert und auch die Kreativabteilung bei Seat bringt immer wieder spannende Prototypen hervor. Die Ideen werden mitunter auch bei Schwestermarken verwendet. Eine typische Seat-Erfindung ist das „Dashboard“ bzw. virtuelle Cockpit, das das Armaturenbrett beim Ateca und Leon prägt.

Aktuelle Fahrzeuge von Seat

Seine Wurzeln hat Seat in der Herstellung von Kleinwagen. Aus diesem Bereich stammt auch einer der Klassiker. Der Seat Ibiza steht seit 1984 für das junge und frische Image des Herstellers und ist wie geschaffen für die Innenstadt. Seit einigen Jahren präsentieren die Spanier jedoch auch ein Fahrzeug aus der „New Small Family“ des VW-Konzerns. Die Rede ist vom Seat Mii, der als Kleinstwagen für Furore sorgt und hinsichtlich seiner Extras und Assistenzsysteme einige größere Modelle das Fürchten lehrt. Wem der Sinn nach einem Fahrzeug mit Stufenheck steht, der entscheidet sich für den Seat Cordoba, der eine Variante des Ibiza darstellt.

Unter den Kompaktfahrzeuge ist der Seat Leon zu erwähnen, der gleichzeitig eines der bekanntesten Modelle des Herstellers ist. Parallelen zum Golf sind hier kein Zufall und resultieren aus der geteilten Plattform. Der Seat Toledo wiederum, existiert seit 1991 und ist auch ein Kompaktmodell.

Als vermeintliche Stars im Sortiment gelten jedoch der Alhambra und der Ateca. Erst genanntes Fahrzeug ist ein Van der besonderen Art und lässt sich auf Wunsch auch als Siebensitzer nutzen. Der große Pluspunkt liegt dabei im Allradantrieb, der in dieser Fahrzeugklasse eine Besonderheit darstellt. Als SUV schickt Seat den Ateca ins Rennen. Der Erfolg war direkt so groß, dass die Produktionskapazitäten infolge der enormen Nachfrage erweitert werden musst. Ein echter Topseller.

Warum nicht direkt auf einen Gebrauchtwagen von Seat setzen? Die Vorteile sind vielfältig und bestehen in erster Linie im unschlagbar günstigen Preis. Natürlich prüfen wir alle Autos sprichwörtlich „auf Herz und Nieren“, bevor diese in unser Sortiment gelangen. Nur, wenn die Seat zu 100 Prozent funktionstüchtig und fehlerfrei sind, gelangen sie in den Verkauf. Hinsichtlich der Ausstattung profitieren Sie von der Größe unseres Angebots. Die meisten Modelle von Seat sind in diversen Ausführungen, Lackierungen und Motorisierungen zu haben. Entsprechend steht fest, dass Sie das Passende finden und nicht weiter zu suchen brauchen. Und der Preis? Der ist naturgemäß günstig und kann auf Wunsch auch über eine Seat Finanzierung mit Top-Konditionen gewährleistet werden. Auf uns können Sie jederzeit zählen.